Schlagwort-Archive: Quasimodogeniti

ePredigt vom 08.04.2018 (Kolosser 2, 12-15)

Liebe Gemeinde, ich begrüße sie alle ganz herzlich am heutigen 1.Sonntag nach Ostern, dem Sonntag Quasimodogeniti. Den Predigttext für den heutigen Sonntag finden wir im 2. Kapitel des Kolosserbriefes, die Verse 12-15. Lassen Sie uns diesen Text zunächst gemeinsam lesen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt vom 23.04.2017 (Johannes 21, 1-14)

Liebe Gemeinde, ich begrüße Sie alle ganz herzlich am heutigen 1. Sonntag nach Ostern, dem Sonntag Quasimodogeniti, was übersetzt bedeutet „Wie die neugeborenen Kindlein“. Und das sind wir, die wir dem Herrn unser Leben übergeben haben und seine Rettungstat für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt vom 12.04.2015 (Johannes 20, 19-29)

Liebe Gemeinde, ich begrüße Sie alle recht herzlich am heutigen 1. Sonntag nach Ostern, dem Sonntag Quasimodogeniti. Wie die neugeborenen Kindlein, so lautet die Übersetzung dieses Sonntages. Was sich seit Ostern konkret als neugeborene Kindlein für einen jeden von uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt vom 27.04.2014 (Jesaja 40, 26-31)

Liebe Gemeinde, ich begrüße Sie alle recht herzlich am heutigen Sonntag Quasimodogeniti, was übersetzt bedeutet „wie die neugeborenen Kindlein“. Den Grundstein dafür, dass wir wieder in Gottes Nähe kommen dürfen, hat Jesus mit Seinem stellvertretenden Tod für uns gelegt. Unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt zum 15.04.2012 (Kolosser 2, 12-15)

Liebe Gemeinde, seien Sie mir alle recht herzlich gegrüßt am heutigen Sonntag Quasimodogeniti. Auf Grund der zeitlichen Nähe zu Ostern geht es in dem heutigen Predigttext noch einmal um das Ostergeschehen und dessen tiefe Bedeutung für uns und unser Leben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar