Monatsarchive: November 2012

ePredigt zum 25.11.2012 (Jesaja 65, 17-19, 23-25)

Liebe Gemeinde, ich grüße Sie alle recht herzlich am heutigen Ewigkeitssonntag, der zugleich auch Totensonntag heißt, da wir am letzten Sonntag im Kirchenjahr all derer gedenken, die uns im Glauben vorausgegangen sind. Ewigkeitssonntag heißt nicht, die Trauer einfach wegzuwischen. Nein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt vom 21.11.2012 (Offenbarung 3, 14-22)

Liebe Gemeinde, ich grüße Sie alle recht herzlich am heutigen Buß- und Bettag. Unseren heutigen Predigttext finden wir im Buch der Offenbarung, Kapitel 3, die Verse 14-22. Lassen Sie uns diesen Text zunächst gemeinsam lesen. Und dem Engel der Gemeinde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt vom 11.11.2012 (Hiob 14, 1-6)

Liebe Gemeinde, ich grüße Sie alle recht herzlich am heutigen drittletzten Sonntag im Kirchenjahr. Unser heutiger Predigttext ist schon ein wenig „schwere Kost“, auf den ersten Blick zumindest. Wir finden den Predigttext für den heutigen Sonntag im Buch Hiob im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt vom 18.11.2012 (Offenbarung 2, 8-11)

Liebe Gemeinde, ich grüße Sie alle recht herzlich am heutigen vorletzten Sonntag im Kirchenjahr, dem Volkstrauertag. Die letzten Dinge, also Sterben, Tod und was kommt danach bestimmen diese letzten Sonntage im Kirchenjahr. Und dieses Thema hat auch unser heutiger Predigttext … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt vom 04.11.2012 (Römer 7, 14-25a)

Liebe Gemeinde, ich grüße Sie alle recht herzlich am heutigen 22. Sonntag nach Trinitatis. Unseren heutigen Predigttext nimmt Paulus zum Anlass sich einmal mit dem Thema „Wollen“ und „Tun“ zu beschäftigen. Ein Thema, dass uns auch heute noch beschäftigt, klaffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar