Monatsarchive: September 2012

ePredigt zum 30.09.2012 (Jesaja 49, 1-6)

Liebe Gemeinde, ich grüße sie alle recht herzlich am heutigen 17. Sonntag nach Trinitatis. Unser heutiger Predigttext, der aus dem Alten Testament stammt, führt uns direkt über das Neue Testament in unser heutiges Christenleben hinein. Wir finden den Predigttext für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt vom 23.09.2012 (Apostelgeschichte 12, 1-11)

Liebe Gemeinde, ich grüße Sie alle recht herzlich am heutigen 16. Sonntag nach Trinitatis. Der Wochenspruch für die kommende Woche beginnt mit den Worten: „Jesus Christus hat dem Tode die Macht genommen…“. Das ist natürlich auch die zentrale Aussage dessen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt vom 16.09.2012 (Galater 5, 25-26, 6, 1-3, 7-10)

Liebe Gemeinde, ich grüße Sie alle recht herzlich am heutigen 15. Sonntag nach Trinitatis. Den Predigttext für den heutigen Sonntag finden wir im Brief des Paulus an die Galater, im 5. und im 6. Kapitel. Lassen Sie uns diesen Text … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt zum 09.09.2012 (1. Thessalonicher 1, 2-10)

Liebe Gemeinde, ich grüße Sie alle recht herzlich am heutigen 14. Sonntag nach Trinitatis. Unser heutiger Predigttext beschäftigt sich mit dem Thema Glauben. Das ist von sich aus sicherlich nicht besonders originell, sollte doch jeder Gottesdienst dieses Thema zum Inhalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ePredigt vom 02.09.2012 (1. Mose 4, 1-16)

Liebe Gemeinde, ich grüße Sie alle recht herzlich am heutigen 13. Sonntag nach Trinitatis. Die Bibel wird ja gern als harmloses Lebensberatungsbuch angesehen, in welcher es vor seichten Geschichten nur so wimmelt. Und wenn man dann anfängt, die Bibel zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ePredigt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar